Wieder Tickets verfügbar für Klaus Doldinger

News vom 20.06.2016:

Zum Festivalauftakt wird am 8. Juli die German Jazz Trophy an die deutsche Jazz-Legende Klaus Doldinger im Eventcenter SpardaWelt verliehen. Hierfür gibt es ab sofort wieder Stehplatz-Tickets unter http://tinyurl.com/hs6w89v. Der 80-jährige Saxophonist, ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Jazzer der Nachkriegsgeschichte und wird mit dem Preis für sein Lebenswerk geehrt. Anschließend wird der Geehrte in der SpardaWelt mit German Jazz Masters - Old Friends in einer Besetzung mit Manfred Schoof, Wolfgang Dauner, Obi Jenne und Wolfgang Schmid auftreten. Die Auszeichnung wird seit 2001 jährlich unter dem Motto „A Life for Jazz“ von der Kulturgesellschaft Musik+Wort e.V., der Jazzzeitung und der Stiftung Kunst und Kultur der Sparda-Bank Baden-Württemberg verliehen und ist mit 15.000 Euro dotiert. mehr lesen

Van Morrison Konzert findet wie geplant statt

News vom 02.06.2016:

In der Tagespresse ist zu lesen, dass Van Morrison seine Deutschlandkonzerte abgesagt hat bzw. verschiebt. Dies gilt NICHT für das Konzert des Künstlers bei den jazzopen am 13. Juli 2016. Das Konzert findet wie geplant statt. mehr lesen

4 jazzopen Konzerte bereits ausverkauft

News vom 20.04.2016:

Drei der fünf Konzerte auf der jazzopen-Hauptbühne am Schlossplatz sind bereits ausverkauft: Cro meets Jazz MTV Unplugged, Santana und David Gilmour. Auf der Open Air Bühne gibt es noch Tickets für Van Morrison und Jamie Cullum. Außerdem ist der Abend mit Klaus Doldinger im Rahmen der Verleihung der German Jazz Trophy im Eventcenter SpardaWelt bereits ausverkauft. Für alle anderen Konzerte im Eventcenter SpardaWelt (Eleventh House Reunited, Avishai Cohen Trio und Turtle Island Quartet), in der Liederhalle (Chick Corea Quintet, Branford Marsalis Quartet with Special Guest Kurt Elling), im Scala Ludwigbsurg (Stanley Clarke Band, Keb'Mo') sowie dem BIX Jazzclub (Nils Petter Molvaer, Ester Rada, Jon Cleary, Cécile McLorin Salvant, Steps Ahead, Cyrille Aimée, Christian Scott) sind noch Tickets verfügbar. mehr lesen

Festivalprogramm auf einen Blick

News vom 11.04.2016:

Dieses Jahr stehen rund 30 Künstler an zehn Tagen auf 5 jazzopen-Bühnen. Damit Sie kein Konzert verpassen gibt es für den besseren Überblick das gesamte Festivalprogramm für die jazzopen 2016 auf einen Blick zum Download. mehr lesen

jazzopen erneut Partner des ITFS

News vom 27.04.2016:

Seit Dienstag (26.4.) findet das 23. internationale Stuttgart Festival of Animated Film (ITFS) statt, das Stuttgart zum Zentrum des Trickfilms macht. Die jazzopen ist dieses Jahr erneut Kooperationspartner und präsentiert gemeinsam mit dem ITFS am Freitag (29.4.) und Samstag (30.4.) die Jazzopen Jam Sessions im Café Le Théâtre ab 22:00 Uhr. Dort lädt das Clara Vetter Trio zum gemeinsamen jammen ein (Eintritt frei). Am Freitag (29.4.) geben die jazzopen zudem zusammen mit dem ITFS einen einzigartigen Blick in die Welt animierter Musikvideos und präsentieren um 22:00 Uhr im Metropol 1 Animated Music Film. Das Festival geht noch bis Sonntag und bietet jede Menge spannende Vorstellungen. mehr lesen

jazzopen night: Branford Marsalis Quartet with Special Guest Kurt Elling

News vom 01.04.2016:

Am 29. Juni 2016 sind die jazzopen nights zum zweiten Mal zu Gast bei den Opernfestspielen Heidenheim. Bevor das Branford Marsalis Quartet with Special Guest Kurt Elling im Doppelkonzert mit dem Chick Corea Quintet bei den jazzopen stuttgart am 12. Juli in der Liederhalle auf der Bühne stehen, geben die Künstler am 29. Juni bei einer jazzopen night am Schloss Hellenstein in Heidenheim ein Konzert. Vor der Kulisse der stilvolle Open-Air-Bühne Rittersaal verspricht dieses Konzert mit dem außergewöhnlichen Line-Up ein besonderer Jazz-Abend bei unverwechselbarer Atmosphäre zu werden. mehr lesen

Family matinée: Jazz für Kinder

News vom 29.03.2016:

Auch bei den jazzopen 2016 ist der Family Matinée wieder fester Programmpunkt: Der Sonntagvormittag des 10. Juli widmet sich Kindern und ihren Familien: ab 11 Uhr musizieren die leidenschaftlichen Jazzmusiker Peter Lehel (Saxophon), Mini Schulz (Kontrabass), Thilo Wagner (Klavier) und Meinhard ’Obi’ Jenne (Schlagzeug) in der SpardaWelt bei „Jazz für Kinder“ mit den kleinen Gästen ab 3 Jahren. Anschließend werden beim Trickfilm-Workshop, in Kooperation mit dem Internationalen Trickfilmfestival, gezeichnete Bilder und Geschichten auf wundersame Weise zum Leben erweckt. Das Kinderprogramm ist kostenlos. mehr lesen

Bandwettbewerb playground BW: Bewerbung bis 30.04.

News vom 23.03.2016:

Die Bewerbungsphase für unseren Nachwuchs-Bandwettbewerb playground BW wird bis zum 30.04.2016 verlängert! Gesucht werden Nachwuchsbands, unter 30 Jahre, aus Baden-Württemberg aus dem Soul, Jazz, Pop oder daran angrenzenden Genres. Zu gewinnen gibt es einen Auftritt bei den jazzopen als Opening Act vor Santana, Jamie Cullum, Stanley Clarke & Co., eine angemessene Gage sowie jede Menge Aufmerksamkeit durch die Aufnahme als offiziellen Programmpunkt in das Festivalprogramm. mehr lesen

Sonderbeilage "jazzopen" online

News vom 21.03.2016:

In der vergangenen Woche erschien wie in den Vorjahren wieder die umfangreiche Sonderbeilage der Stuttgarter Zeitung/ Stuttgarter Nachrichten zu den jazzopen. Auf 8 Seiten wird das diesjährige Programm vorgestellt. Welcher Künstler wann wo auftritt und Hintergründe zum Festival können Sie hier nachlesen: mehr lesen

Jazzopen im TV

News vom 11.03.2016:

Am Sonntag gibt es wieder zwei Jazzopen Auftritte der letzten Jahre im Fernsehen zu sehen. Hier die Sendetermine im Überblick: *****13.03.2016 | Dee Dee Bridgewater – JO 2013 | 10:50 Uhr | SWR***** *****13.03.2016 | Zaz & Friends - JO 2015 | 20:15 Uhr | EinsPlus*****

jazzopen erneut klimaneutral

News vom 09.03.2016:

Bereits zum dritten Mal in Folge finden die jazzopen als klimaneutrales Festival statt. Unser Partner Scharr neutralisiert durch die Unterstützung eines UNFCC zertifizierten Klimaschutzprojekts in Dafur im Sudan die zu erwartenden CO2-Emissionen der Veranstaltung. Konkret geht es darum, Haushalte vor Ort mit Flüssiggaskochern auszustatten. Neben der Reduktion von Treibhausgasen steht dabei auch die Verbesserung der Gesundheit von 15.000 Haushalten im Mittelpunkt... mehr lesen

Jazz und mehr vom Feinsten in der SpardaWelt

News vom 03.03.2016:

Auf der jazzopen-Bühne im Eventcenter SpardaWelt gibt es dieses Jahr Jazz und mehr vom Feinsten: Zum Festivalauftakt wird am 8. Juli die German Jazz Trophy an die deutsche Jazz-Legende Klaus Doldinger verliehen. Am 9. Juli spielen The „Eleventh House“ Reunited ein Konzert, gefolgt von Avishai Cohen Trio am 11. Juli. Am 15. Juli spielt das Turtle Island Quartet in der Sparda Welt. Das bereits zweifach mit dem Grammy ausgezeichnete Streichquartett aus den USA verbindet auf einzigartige Weise klassische Kammermusik-Ästhetik mit dem Groove des Jazz. Der Ausnahmecellist Yo-Yo Mabeschrieb das Quartett als „bahnbrechend, authentisch und leidenschaftlich – eine Reflexion des höchstmöglich originellen Musikschaffens der Gegenwart.“ mehr lesen

Nachwuchs-Bandwettbewerb: playground BW

News vom 24.02.2016:

Auch bei der 23. Ausgabe der jazzopen hat der Nachwuchs wieder seinen festen Platz im Festivalprogramm: Bereits zum 8. Mal bietet der Wettbewerb jazzopen playground BW aufstrebenden Künstlern aus Baden-Württemberg Auftrittsmöglichkeiten auf den Festivalbühnen. Ziel des Veranstalters OPUS ist es, junge, talentierte Nachwuchsbands zu fördern und ihnen die Chance zu geben sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Nachwuchsbands können sich bis 31. März bewerben. Nach einer Vorauswahl durch eine Fachjury entscheidet die Facebook-Community des Festivals wer die Gewinner sind. mehr lesen

3 neue Grammy Gewinner bei den jazzopen 2016

News vom 16.02.2016:

Gratulation an Cecile McLorin Salvant, Jon Cleary und Christian McBride. Die Künstler wurden gestern mit einem Grammy ausgezeichnet. McLorin gewann in der Kategorie „Best Jazz Vocal Album“ für „For One to Love“ (2015). Jon Cleary erhielt für sein Album „Go Go Juice“ einen Grammy in der Kategorie „Best Regional Roots Music Album“. Christian McBride wurde für „Cherokee“ für „Best Improvised Jazz Solo“ ausgezeichnet. Wir freuen uns die frisch gebackenen Grammy Gewinner im Juli auf unseren Festival-Bühnen begrüßen zu dürfen. McLorin und Cleary im Bix und McBride mit Chick Corea in der Liederhalle. mehr lesen

Festivalpässe ausverkauft

News vom 08.02.2016:

Aufgrund der hohen Nachfrage sind für die jazzopen 2016 keine Festivalpässe mehr verfügbar. Dies gilt sowohl für den Festivalpass JAZZOPEN GOLD mit Catering als auch für den Festivalpass JAZZOPEN ohne Catering. mehr lesen

David Gilmour bei den jazzopen 2016 - VVK startet am 5.2. um 10:00 Uhr

News vom 01.02.2016

Die 23. Ausgabe des Festivals strahlt mit einem besonderen Highlight: David Gilmour, Gitarrist und Sänger der legendären Kultband Pink Floyd, gibt am 14. Juli 2016 im Rahmen seiner Welttournee „rattle that lock“ ein Konzert auf der Open Air Bühne am Stuttgarter Schlossplatz. Tickets gibt es ab Freitag, 5. Februar um 10:00 Uhr in einem exklusiven Online-Presale unter jazzopen.com. Weitere Tickets werden ab Montag, den 8. Februar um 9:00 Uhr bei easyticket verfügbar sein. Pro Person können maximal 6 Tickets erworben werden. mehr lesen

Jazzopen Programm für 2016 auf 5 Bühnen komplett

News vom 03.02.2016

Das Gesamt-Programm für die jazzopen 2016 ist komplett: Die 23. Ausgabe des Festivals strahlt mit einem besonderen Highlight: David Gilmour, Gitarrist und Sänger der legendären Kultband Pink Floyd, gibt am 14. Juli 2016 im Rahmen seiner Welttournee „rattle that lock“ ein Konzert auf der Open Air Bühne am Stuttgarter Schlossplatz. Dort gastieren die jazzopen zum ersten Mal fünf Tage lang: Neben Van Morrison, Santana, Cro meets Jazz und Jamie Cullum ist Gilmour der letzte bestätigte Act der Hauptbühne und komplettiert damit die „Big Five“ am Schlossplatz. Ein weiteres Festival-Highlight wird die lange Jazznacht mit dem Chick Corea Quintet und dem Branford Marsalis Quartet mit Kurt Elling auf der neuen Bühne Liederhalle. Neu ist auch die Festivalbühne im Scala Ludwigsburg: Hier treten Keb’Mo‘ und The Stanley Clarke Band auf. Die Veranstalter rechnen an den zehn Festivaltagen mit über 30.000 Besuchern. Auftakt ist erneut die Verleihung der German Jazz Trophy im Eventcenter SpardaWelt – dieses Jahr an Klaus Doldinger. Dort finden zudem Konzerte mit dem Avishai Cohen Trio, dem Turtle Island Quartet und The „Eleventh House“ Reunited statt. Auch die Clubbühne BIX bietet hochkarätiges Programm bei intimer Atmosphäre, darunter Nils Petter Molvaer, Ester Rada, Jon Cleary and the Absolute Monster Gentlemen, Cecile McLorin Salvant, Steps Ahead, Cyrille Aimée und Christian Scott. Als Opening Acts sind außerdem dabei: Lizz Wright und DANA LEONG & Band am Schlossplatz sowie Ruthie Foster im Scala. mehr lesen

Nur noch wenige Santana-Tickets verfügbar

News vom 14.01.2016:

Anfang Februar ist das Programm für die jazzopen 2016 komplett. Wir buchen momentan die letzten Acts und sind voller Vorfreude ! An alle Santana Fans noch ein kleiner Hinweis: Wer den Weltstar am 16. Juli bei uns auf dem Stuttgarter Schlossplatz erleben möchte, sollte nicht mehr allzu lange zögern: Es sind nur noch wenige Tickets verfügbar. mehr lesen

Jazzopen Konzerte im TV

News vom 11.12.2015:

Einige Jazzopen Auftritte der letzten Jahre sind demnächst im Fernsehen zu sehen. Hier die Sendetermine im Überblick: *****13.12.2015 | Wolfgang Dauner – JO 2009 | 11:00 Uhr | SWR***** *****14.12.2015 | Rhiannon Giddens - JO 2015 | 4:10 Uhr | 3SAT***** *****14.12.2015 | Sarah McKenzie - JO 2015 | 4:55 Uhr | 3SAT***** *****24.01.2016 | Jamie Cullum - JO 2015 | 20:15 Uhr | EinsPlus***** ***25.01.2016 | Jamie Cullum - JO 2015 | 2:00 Uhr + 18:45 Uhr | EinsPlus*** ***08.02.16 | Zaz & Friends - JO 2015 | 2:00 Uhr + 18:45 Uhr | EinsPlus*** *****13.03.2016 | Zaz & Friends - JO 2015 | 20:15 Uhr | EinsPlus***** *****13.03.2016 | Dee Dee Bridgewater – JO 2013 | 10:50 Uhr | SWR*****

Auch nächstes Jahr wieder: übertragbare jazzopen Festivalpässe

News vom 10.12.2015:

Auch bei den jazzopen 2016 gibt es natürlich wieder unsere beliebig übertragbaren Festivalpässe - mit oder ohne Catering. Mit einem Pass haben Sie Zutritt zu allen Konzerten und jeder Festivalbühne. Sie können wie immer zwischen dem Festivalpass JAZZOPEN und dem Festivalpass JAZZOPEN GOLD wählen. Als jazzopen-Passinhaber bekennen Sie sich als Liebhaber und sind immer dabei, wenn sich im Juli 2016 Musikgrößen der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene in Stuttgart treffen. mehr lesen

Santana bei den jazzopen 2016

News vom 04.12.2015

Weltstar und Latin-Rock-Legende Carlos Santana kehrt nach 20 Jahren zu den jazzopen zurück und gibt am 16. Juli 2016 ein Konzert auf der Open Air Bühne am Schlossplatz. Der US-amerikanische Musiker mit mexikanischen Wurzeln, zählt zu den besten Gitarristen aller Zeiten. Kein anderer versteht es so gut, Rock und Pop mit Latin-Sounds zu vermischen. Ende der 1960-er macht er mit der Band Santana durch deren neugewonnenen Musikstil des Latin-Rock auf sich aufmerksam. Nach einer fast 30-jährigen Erfolgsgeschichte der Band veröffentlicht Carlos Santana 1999 das Solo-Album Supernatural. Mit seinem zuletzt veröffentlichten Album Corazón, das 2014 erschien, erreichte Santana Doppel-Platin in den USA und bewies erneut seine Ausnahmebegabung für zeitgemäßen und virtuosen Latin-Rock. mehr lesen

Lange jazznight: Chick Corea und Branford Marsalis Quartet mit Kurt Elling

News vom 04.12.2015

Bei einer langen „Jazznight“ am 12. Juli 2016 in der Liederhalle, darf sich das jazzopen-Publikum auf geballte Jazzpower von Chick Corea und dem Branford Marsalis Quartet mit Special Guest Kurt Elling freuen. Nach dem Branford Marsalis Quartet mit Elling tritt Chick Corea, einer der bedeutendsten gegenwärtigen Jazz-Musiker auf. Anlässlich seines 75. Geburtstags gibt er seine jazzopen-Premiere mit besonderer Besetzung und würdigt unter dem Motto „Hommage to Hero’s“ seine musikalischen Idole mit Performances von Stücken der „Grand masters of Jazz“. mehr lesen

The Stanley Clarke Band gibt jazzopen-Premiere im Scala Ludwigsburg

News vom 04.12.2015

Als weiteres Booking der jazzopen 2016 ist The Stanley Clarke Band bestätigt. Die Band gibt am 11. Juli 2016 ihre jazzopen-Premiere auf der neuen jazzopen-Bühne im Scala in Ludwigsburg. Der US-amerikanische Bassist Stanley Clarke gilt als einer der bedeutendsten Bassisten der 1970er-Jahre im Jazzrock / Fusion: Clarke war u.a. mit Chick Corea Mitbegründer der wegweisenden Fusion-Band Return to Forever. In seiner mittlerweile über 40-jährigen Musik-Karriere kann Clarke auf 23 Solo-Alben zurückblicken. 2011 gewann The Stanley Clarke Band den Grammy für das beste zeitgenössische Jazzalbum. mehr lesen

Jazzopen Fanartikel im neuen Online-Shop

News vom 03.12.2015

jazzopen Fans aufgepasst: Unser neuer jazzopen Online-Shop mit vielen schönen Merch-Artikeln ist fertig: Ob Regenschirm, T-Shirt oder große Frühstückstasse…hier ist für jeden etwas dabei. Vielleicht ja auch das passende Weihnachtsgeschenk, das garantiert jazzopen-Vorfreude unter dem Tannenbaum auslöst. mehr lesen

Wiedersehen macht Freude: Entertainer Jamie Cullum erneut bei den jazzopen

News vom 02.12.2015

Jamie Cullum spielt am letzten Spieltag des Festivals, dem 17. Juli 2016, auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Die jazzopen stuttgart haben es erneut geschafft, den britischen Musiker und Entertainer Jamie Cullum nach Stuttgart zu bringen. „Jamie hat bei den jazzopen 2015 noch auf der Bühne versprochen, nächstes Jahr wieder zu kommen – wenn man ihn denn einlädt. Wir verzeichnen in der jazzopen-community eine ständig wachsende Nachfrage. Jamie als Finale der jazzopen kann zur Tradition werden“, so Jürgen Schlensog, Promoter des Festivals. mehr lesen

Van Morrison erneut bei den jazzopen

News vom 25.11.2015

Der irische Bluessänger und Weltstar Van Morrison beehrt 2016 erneut das Festival und eröffnet am 13. Juli 2016 die Open Air Bühne am Schlossplatz. Am 26. November beginnt ein exklusiver Online-Presale für das Konzert. Der reguläre Vorverkauf startet am 30. November. Morrison, der auf zwei Grammys und rund vierzig Alben zurückblicken kann, präsentiert am 13. Juli 2016 einen Querschnitt seiner Werke auf der Open Air Bühne am Schlossplatz. Van Morrison gilt als einer der größten Blues-Legenden weltweit. Wie kein anderer versteht „Van the Man“, wie ihn seine Fans nennen, Musikstile wie Rhythm & Blues, Soul, Rock, Folk und Jazz zu vereinen. Weitere Konzerte werden demnächst bekannt gegeben! mehr lesen

CRO meets Jazz MTV Unplugged am 15.07.2016

News vom 21.09.2015

Mit Freude hat Festivalveranstalter Opus die Idee aufgegriffen, Cro im Rahmen seiner MTV Unplugged Tour 2016 bei den jazzopen zu platzieren. Der junge Rapper mit der Pandamaske ist Deutschlands erfolgreichster Rapper und offen für andere musikalische Genres. So werden bei seinem Auftritt am 15. Juli weitere Gäste aus dem Jazz mit Cro auf der Bühne stehen. Damit möglichst viele Fans das Konzert am 15. Juli miterleben können, wurde die Kapazität erhöht und fasst nun im Steh- und Sitzbereich insgesamt rund 6000 Besucher. Cro´s jazzige Gäste werden in den nächsten Wochen veröffentlicht. Am Mittwoch, den 23. September, startet ein exklusiver Online-Sale bei CTS Eventim. Der offizielle Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen von Eventim, Easy Ticket Service und Reservix beginnt am 7. Oktober. mehr lesen